Loading...

Wing Chun, Wing Tsun oder Ving Chun

wingchun-arnsberg.de / Was ist Wing Chun / Wing Chun, Wing Tsun oder Ving Chun

Es sind zahlreiche Schreibweisen gebräuchlich, die je nach Schulen, Verbänden, teilweise auch Stilrichtungen aber hauptsächlich doch aus kommerziellen Gründen variieren, so z. B. Wing Tsun, Ving Tsun, Wing Chun, Wingtsun, Wing Tsun, Wyng Tjun, Wing Tzun, Wing Chung, Wing Shun, Wing Tsung, Wing Tsjun, Wing Tjuen, Ving Chun. 

Wing Chun Kung Fu ist dabei das praktischste und effektivste Nahkampfsystem überhaupt. Es wurde nicht durch Regelwerke entschärft und wird auch nicht als Wettkampfsportart unterrichtet (Polizei, Bundesgrenzschutz GSG 9, KSK und viele militärische Eliteeinheiten werden in Wing Chun ausgebildet).

Wing Chun ist dabei von der Struktur her doppelt so schnell wie traditionelle Stile, lässt sich aber dennoch in verhältnismäßig kurzer Zeit erlernen, da es nur wenige Grundtechniken gibt die aber unendlich kombinierbar sind. Es begegnet der Kraft des Gegners nicht mit eigener Kraft, sondern nutzt die Kraft des Gegners, verwendet sie gegen ihn und fügt die eigene Kraft hinzu.

Unsere Wing Chun Schule baut auf dem vorhandenen Potential des Schülers auf. Jeder kann Wing Chun erlernen. Nicht Alter, Geschlecht, Muskelkraft und Kondition sind die Voraussetzung zum Erlernen der Wing Chun Technik sondern die Bereitschaft sich auf seinen Körper einzulassen, seine Stärken  kennen zu lernen und diese zu nutzen.

Als wissenschaftliches System schenkt Wing Chun dem Denkenden auf Grund der innewohnenden Logik eine ähnliche Befriedigung wie etwa das Schachspiel. Der Schachspieler ist eins mit seinen Figuren und kennt instinktiv seinen nächsten Zug, weil er das Handeln des Gegners im Vorfeld durchdacht hat. So auch im Wing Chun: Im Training werden Bewegungsabläufe in das Unterbewusstsein eingeschliffen, die in Aktion als Reflexe unmittelbar eingesetzt werden.